Hauptmenü

Über Mathias

Engagements

19.08.2018 13:24:33
Anastasia
23. Oktober 2022 und 15. Dezember 2022, Gleb Vaganov
Landestheater Linz
Musical von Stephen Flaherty (Musik), Lynn Ahrens(Original-Liedtexte) und Terrence McNally(Buch).
Mathias Edenborn spielte 2022 in zwei Vorstellungen im Landestheater Linz den Gleb Vaganov.
Nach der Oktoberrevolution wird die Familie des letzten russischen Zaren Nikolaus II. durch einen Anschlag der Bolschewiki ermordet. Der Legende nach ├╝berlebt durch einen Zufall als einziges Familienmitglied die j├╝ngste Tochter Anastasia. Ihre Gro├čmutter, Gro├čf├╝rstin Maria Fjodorowna, verspricht demjenigen eine hohe Belohnung, der Anastasia auffindet. Die Betr├╝ger Dimitry und Vlad versuchen, sich das Geld mit einem Double der Zarentochter zu erschleichen. Die unter Amnesie leidende Stra├čenkehrerin Anya kommt ihnen wie gerufen, denn sie sieht Anastasia zum Verwechseln ├Ąhnlich ...
Der erfolgreiche Zeichentrickfilm von 1997 wurde wenig sp├Ąter vom Ragtime-Team Terrence McNally, Stephen Flaherty und Lynn Ahrens f├╝r die B├╝hne adaptiert. Die Autor:innen waren sich einig, dass das Musical auch ein erwachsenes Publikum ansprechen sollte. Die Legende vom ├ťberleben der Zarentochter Anastasia wird historisch schl├╝ssiger erz├Ąhlt und bietet so die Grundlage f├╝r ein echtes Familienmusical, das am Broadway ├╝ber 800-mal gezeigt wurde und nun erstmals in ├ľsterreich zu sehen ist.
Quelle: Landestheater Linz
Russland befindet sich in den 1920er Jahren in gro├čer Aufruhr und das Volk begehrt gegen seine Herrscher auf. Der Legende nach soll Anastasia angeblich als einziges Mitglied ihrer Familie schwer verletzt ├╝berlebt haben. Es hei├čt, sie habe dabei aber ihr Ged├Ąchtnis verloren und lebe seitdem in einem Kinderheim. Dort bekommt sie das Leid der Bev├Âlkerung hautnah zu sp├╝ren.
Durch einen Wink des Schicksals erf├Ąhrt sie Jahre sp├Ąter, dass sie noch eine Verwandte hat, zu der sie sich nun auf den Weg macht: Entschlossen und mutig, aber ohne Erinnerungen und ohne Identit├Ąt. Auf ihrem Weg erlebt sie alle emotionalen H├Âhen und Tiefen, die dieses Leben ausmachen: Freundschaften f├╝rs Leben, unendliche Liebe und grenzenloses Vertrauen, aber auch gro├čes Leid und finstere Intrigen. Perfekter Stoff also f├╝r kontroverse Duette, gef├╝hlvolle Balladen, impulsive Songs und abwechslungsreiche Ensemble-St├╝cke. Sie sieht Gegens├Ątze wie arm und reich, die neue und alte Ordnung, Tradition und Moderne.
Angelehnt an die beiden beliebten Verfilmungen, ist ANASTASIA ein Musical-Erlebnis mit gro├čem Geschichtswert, mitrei├čender Musik und aufw├Ąndigen Kost├╝men und Kulissen, die jede Szene, jedes Wort und jedes Gef├╝hl, das auf der B├╝hne stattfindet, unterstreichen. In dem eindrucksvollen neuen Musical geht es darum, sich selbst zu entdecken und sich davon abzugrenzen, f├╝r wen einen andere halten.
Quelle: Pressetext Stage Entertainment